Gewinnung einer Speichelprobe

Für die Gewinnung einer Speichelprobe empfehlen wir die Verwendung des Quantisal® Speichelsammlers der Firma Immunalysis. Dieser wird aus der Verpackung genommen und dann das Watte-Pad in den Mund genommen. Ein hin- und her Bewegen des Speichelsammlers im Mund oder Kauen des Watte-Pads sind nicht notwendig. Gegebenenfalls kann 5-10 Min. vor dem Speicheltest ein Glas Wasser getrunken werden, um den Speichelfluss anzuregen. Ist genügend Speichel im Watte-Pad aufgesammelt, färbt sich das Kontrollfenster im Stiel des Speichelsammlers blau. Der Speichelsammler kann dann aus dem Mund genommen werden und wird an der Innenseite der Schraubkappe festgesteckt. Durch das Festschrauben der Kappe auf dem Probenröhrchen taucht der Speichelsammler automatisch in der Pufferlösung ein, welche die Speichelprobe stabilisiert. Die Speichelprobe kann so ins Labor übersendet werden. Bei längerer Lagerzeit kann die Speichelprobe im Kühlschrank aufbewahrt oder sogar eingefroren werden.

© Labor Krone GbR

Download der Anleitung zur Probengewinnung

Anleitung zur Gewinnung einer Speichelprobe.

Abbildung zum Herunterladen anklicken.